Das rosa Babyeinhorn

DSCN0068 (640x480)Dieses Projekt musste ich nachdem ich die kostenlose Anleitung bei Little Yarn Friends gefunden hatte sofort umsetzen. Ein rosa Einhorn, das ist ganz nach meinem Geschmack. Es handelt sich hier auch wieder um eine relativ einfache Anleitung.

Einzig die Mähne war dann doch etwas komplizierter.

In eine Luftmaschenschlange, bestehend aus 14 Maschen muss man jeweils in eine Masche eine feste Masche, dann ein halbes Stäbchen, ein Stäbchen, ein halbes Stäbchen und wieder eine feste Masche häkeln. In die nächste Luftmasche wird eine Kettmasche gehäkelt und dann wieder in die nächste fM, hSt, St, hSt, fM. Das ganze wiederholt man so oft, bis man sieben “Beulen” auf einer Reihe hat. Ganz schön kniffelig. Ich empfehle, die Luftmaschenschlange sehr locker zu häkeln, bzw. mit einer größeren Häkelnadel, dann hat man schön viel Platz, wenn die 5 Maschen hineingehäkelt werden müssen.

Letztlich war ich sehr froh, als das Tierchen endlich seine fertige Haarpracht auf dem Kopf und Rücken hatte. Die losen Enden der Mähne habe ich übrigens in diesem Falle einfach großzügig abgeschnitten und dem Einhorn auf die Stirn gelegt. So hat das Pferd auch noch einen Pony und ist um sein Horn herum nicht so kahl. Ich wünsche euch viel Freude beim Nacharbeiten und muss doch immer wieder feststellen, dass das Internet eine wahre Fundgrube für kostenlose Häkelanleitungen ist.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: