Die Häkel-Katze

??????????????????????Mein erstes Amigurumi-Projekt sollte einfach sein und die Anleitung in jedem Falle auf deutsch. Und siehe da: Bei Drops-Design habe ich eine Anleitung für eine niedliche und auch recht simple Katze gefunden. Hier geht’s zur Anleitung.

Ich habe Mikrofaserwolle verwendet und als Füllung einfach ein günstiges Kissen ausgeweidet. Was mir zunächst am schwierigsten erschien, war das Zusammennähen der einzelnen Teile, aber wenn man das Ende einfach verknotet, mit einer Nähnadel quer durch den Körper zieht und am anderen Ende “auf Spannung” abschneidet, verschwinden alle Fadenenden komplett und das Tier sieht “wie aus einem Guss” aus.

Die Katze war in jedem Falle eine gute Fingerübung und ein gelungener Einstieg. Wenn man den Dreh erst mal raus hat, ist es auch gar nicht mehr so schwer, englische Häkelanleitungen zu übersetzen und richtig nerdige Figuren zu erschaffen. Davon bekommt ihr morgen mehr zu sehen. Jetzt wünscht euch erstmal Paula 3 einen schönen Abend:

??????????????????????

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: